Bus mit biologischem Treibstoff, bestehend aus des Menschen Ausscheidungen

Unter dem Namen „BioBus“ fährt zwischen Bath und Bristol Airport mit einem Antrieb aus der, entschuldigt meine Wortwahl, Scheiße der Menschen. Um genau zu sein nur aus dem Biomethan-Gas welches dadurch entsteht. Die Sch**** wird durch anaerobische Bakterien(sauerstoffhassende Bakterien) in methanreiches Gas umgewandelt. Dabei wird das CO2 ausgestoßen und durch Propan(C5H12) ersetzt. Auch andere Stoffe werden ausgestoßen. Dadurch wird der Geruch des Treibstoffes nicht bemerkbar(zum Glück).

Erstaunlich: Die Ausscheidungen EINES Menschen von einem normalen Tag mit Essen und Trinken reichen für 60 km Fahrt.

Dieses Projekt wurde durch die GENco gestartet. Eine Firma, die jährlich 17 Millionen m³ Methan pro Jahr produziert. So viel Methan, um 8300 Haushalte mit Energie zu versorgen.
Laut Charlotte Morton, Chief Executive der „Anaerobic Digestion and Bioresources Association“ würde dieses Gas reichen, 10% der Haushalte des Vereinigten Königreiches mit Gas zu versorgen. Das ist erstaunlich viel und zeigt: Das was wir nicht mehr brauchen, können wir noch gebrauchen! 😀

Quelle: http://www.iflscience.com/environment/human-poop-powered-bus-hits-uk-roads , Freitag, 21.11.2014, 23.21 Uhr

LG
GNB

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s