Das Schauspiel namens Leben IX

Wir alle richten uns nach Träumen, die uns der Autor gegeben hat, um uns die Möglichkeit zu geben, unser eigenes (Wunsch-)Schicksal zu erstellen, was gleich dem vom Autor definierten Schicksal sein kann, aber nicht muss.
Doch was sind Träume wert?
Träume sind an sich nur Illusionen und werden halt „Träume“ genannt, da sie nicht real sind und oft auch nicht werden können.
Nur vom Autor gegebenes Glück und der Zufall entscheiden, ob diese doch wahr werden, nur leider tritt dies halt nicht oft ein.
Wir verlieren uns heutzutage in Träumen und sobald wir sie nicht mehr erreichen könnten, suchen wir uns in der Vergangenheit Fehler, die uns von unserem Traum abgehalten haben.
Aber: Zu welchem Preis?

Das Schauspiel namens Leben IX-Von Träumen
von GNB
August 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s