Die rührende Weihnachtszeit

Hallöchen liebe Leser und einen wundervollen 2.Advent/Nikolaus!

Wir sind mittlerweile mitten im Dezember angekommen und Dezember bedeutet für mich, dass Weihnachtszeit ist!
Endlich kann man über die (teils lieblosen) Weihnachtsmärkte gehen. Dieser Duft! Nebenbei kann man sich auch mal ein Crêpe, Lágos o.ä. leisten bei einer Tasse Kakao, Glühwein oder Kinderpunsch. Wundervoll, nicht wahr?
Gleichzeitig erscheinen im TV und im Netz Weihnachtswerbungen von vielen Unternehmen, so u.a. die von Edeka, bei der ich zumindest beim ersten Mal flennen musste.
Die Musik und diese Hintergrundgeschichte und -message „Zeit für Gemeinsamkeit“ ist wunderschön und rührt mich zutiefst, obwohl es zur Weihnachtszeit Standard ist. Nebenbei höre ich immernoch „What Might Have Been“ (s. Mopinion–>Music), was mich, als Fan der Serie „Phineas und Ferb“, immernoch immer wieder rührt 🙂
Zu Weihnachten ist dies auch sehr leicht hinzubekommen, habe ich das Gefühl. Die Kälte erhält Einzug und das Herz wird wärmer. Es wird empfindlicher, empfänglicher für diese besonderen Botschaften, die einen zum Heulen bringen können, wenn man irgendwie weiß, dass man den Rest des Jahres nicht mit diesem Weihnachtszauber gelebt hat. Beiläufig stopft man sich noch einen Keks in den Mund während man zur Verbesserung der Stimmung den „Schweihnachtsmann“ hört.
Es passiert jedes Jahr, immer wieder. Dieser Weihnachtszauber ist aber dennoch einmalig und sucht seinesgleichen. Es gibt keinen anderen Zeitpunkt im Jahr, bei dem, zumindest ich, so sehr auf dem schmalen Abschnitt zwischen Depression und Manie stehe (ok, das waren jetzt sehr negative Beispiele, die aber trotzdem irgendwie gut beschreiben können, wie sich dieser schmale Grad des Nichts anfühlt).
Und obwohl sich das jetzt so verrückt anhört, aber eigentlich ist dieses Gefühl echt wundervoll 🙂

Liebe vorweihnachtliche Grüße
GNB

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s