Die Kunst, das rechte Maß zu finden by Anselm Grün

wp-1466025668098.jpg
OT/DT: 
Die Kunst, das rechte Maß zu finden
Autor: Anselm Grün
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-2804-2
Preis: 17,90€ (laut dtv.de)

Hey Leute,
willkommen zurück, nach langer Zeit, bei einer Buchrezi!
Dieses Mal erwischt es den Benediktiner-Mönch Anselm Grün in seinem spirituell-philosophischem Werk Die Kunst, das rechte Maß zu finden.
Das Buch soll den Menschen näher bringen, wie sie im Inneren ihr Gleichgewicht und ihre Mitte finden und somit glücklich leben können. Diese Ratschläge, die man wahrscheinlich ausführlicher auch in vielen anderen Lebensratgebern finden könnte, erstrecken sich über etwas mehr als 150 Seiten, die aber auch vor allem durch etwas Rumgeschwafel und Gleichnisse aus der Bibel oder Vergleichen aus philosophischen oder spirituellen Werken, bspw. Bruckners, gefüllt werden. Dementsprechend ist der Preis von 17,90€ meiner Meinung nach auch etwas happig, aber glücklicherweise wurde es mir geschenkt, also muss ich mich ja mit dieser Thematik, zumindest persönlich, nicht auseinandersetzen. Für die Bewertung des Buchs ist dieser Punkt aber überaus wichtig.
Natürlich hat Anselm Grün (zumindest laut des Klappentexts und Wikipedia) einen gewissen Ruf und die Bücher spülen bestimmt auch Geld in die Kassen der Benediktiner, doch meiner Meinung nach, sind knapp 18€, auch wenn es ein Hardcover ist, für ein Buch, welches Gott als Ausgangspunkt des inneren Seelenheils nimmt und sonst auch nur mit Ratschlägen kommt, die es auch vielfach kostenlos auf spirituellen und philosophischen Internetseiten gibt, etwas viel.
Das Buch ist von der Sprache her nichts unglaublich Besonderes, kann aber dennoch Grüns Ideen sehr gut und verständlich wiedergeben und man merkt ihm an, dass er sich zumindest ein paar Gedanken gemacht hat. Der Punkt mit der Religion wird natürlich nicht als negativ aufgenommen. Er kann ja nichts dafür. Er ist ein Mönch und diese haben es an sich, religiös zu sein.
Außerdem sind bestimmte Ideen, wenn auch woanders ebenfalls abrufbar, für manche evtl. neu oder sogar hilfreich. Jeder der auf solch einen Mischmasch aus Spiritualität, Religion und Philosophie steht, dem sei dieses Buch empfohlen und deshalb bekommt das Buch von mir auch noch passable 5 von 10 Punkten.

LG,
GNB

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s