Das Schauspiel namens „Leben“

Das Schauspiel namens „Leben“ ist eine Zusammenfassung meiner Gedanken, was Leben, so wie wir es jeden Tag praktizieren, eigentlich letztendlich ist. Um auf diese Antwort zu kommen, stellen sich zwischendurch immer wieder Teilfragen, die ich kurz in kleinen Gedankentexten beantworte. Diese Texte sind z.T. direkt geschrieben, z.T. muss man aber auch um vier Ecken denken und vllt. auch akzeptieren, dass manches was ich als Gedankentext notiere, widersprüchlich zu davor oder danach gesagtem sein könnte, denn durch jede beantwortete Frage erschließt sich ein neuer Teil/eine neue Perspektive, die es sich zu beobachten gilt.

 

I-Das Leben ist ein Schauspiel
II-Wir alle spielen nur unsere Rolle
III-Gibt es Schicksal?
IV-Die Suche nach dem Autor
V-Das Add-On Freundschaft
VI-Die Hoffnung stirbt zuletzt?
VII-Personen treffen per Schicksal?
VIII-Das Blasensystem
IX-Von Träumen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: